Lerntipp 2 – Lernstörungen beseitigen

Lerntipps Lernstörungen beseitigen
Lerntipp 2 – Lernstörungen beseitigen
5 (100%) 9 votes

Unser Gehirn ist dauernd mit irgendwelchen Themen beschäftigt, unsere Hände mit dem Smartphone. Damit das Lernen gelingen kann, musst du dich auf deine Aufgaben konzentrieren können. Das bedeutet: Lernstörungen beseitigen.

Lerntipp Nr. 2 – Lernstörung beseitigen

  • Lerne an einem Ort, an dem du nicht gestört wirst.
  • Richte deinen Lernort so ein, dass du nicht von äusseren Einflüssen abgelenkt wirst. Z.B. nicht mit Blick aus dem Fenster, wenn draussen dauernd etwas läuft. Schalte die Musik aus, wenn sie dich vom Lernen ablenkt.
  • Schalte das Smartphone komplett aus. Auch stumme Nachrichten, die auf dem Display erscheinen, führen zu Lernunterbrechungen.
  • Entferne alles aus der Lernumgebung, was deine Gedanken erfassen und dich vom Lernen ablenken könnte.
  • Schaffe dir eine bequeme Sitzgelegenheit. Das muss nicht ein Bürostuhl an einem Bürotisch sein. Je nach Aufgabe lernst du auch auf dem Bett, oder einem Sitzsack gut.

Ähnliche Beiträge:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.