Basisschrift Vorlage

Basisschrift Vorlage
Basisschrift Vorlage
5 (100%) 11 votes

Die Basisschrift löst mehr und mehr die altbekannte Schulschrift (voll verbundene Schrift) ab. Im Kanton Luzern wird die Basisschrift schon seit längerem erfolgreich unterrichtet. Die D-EDK beschloss 2014 die koordinierte, landesweite Einführung der Basisschrift.

Wie lernen Kinder die Basisschrift

Die Buchstabenformen der Basisschrift werden zuerst unverbunden gelernt. Wenn die Buchstaben sitzen, werden sie in einem zweiten Schritt teilweise verbunden, wenn dies den Bewegungsablauf erleichtert oder vereinfacht.

Der Vorteil an der Basisschrift ist, dass unnatürliche Bewegungsabläufe vermieden werden können. Die häufigen Richtungsänderungen der altbekannten Schulschrift konnten bei einigen Kindern zu Verkrampfungen führen.

Die Basisschrift Schritt für Schritt

Auch im Zeitalter der elektronischen Datenverarbeitung sollen die Kinder eine gut lesbare Handschrift erlernen. So bleiben denn auch die Buchstabenformen über alle Schuljahre gleich, wobei die Verbindungen zwischen den Buchstaben von Schuljahr zu Schuljahr ausgeprägter werden.

  • In der 1. Klasse werden die grundlegenden Buchstabenformen geübt.
  • In der 2. Klasse kommen die Rundwendungen hinzu.
  • Die Basisschrift in der 3. Klasse enthält Verbindungen, die sich ergeben.
  • Ab der 4. bis zur 6. Klasse entwickelt das Kind die persönliche Handschrift weiter

Basisschrift Vorlage

Hier können Sie die Basisschrift Vorlage kostenlos herunter laden.

Basisschrift Vorlage
So sieht die Basisschrift aus. Die Vorlage können Sie kostenlos als Word-Datei herunter laden.

Vorlage Basisschrift inkl. liniertes Papier für die Basisschrift

Basisschrift Vorlage

15mm Standlinie

18mm Dreigassig

Ähnliche Beiträge:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.